Campus-Spendenaktion

Es ist einfach Gutes zu tun. Oft reicht schon eine Kleinigkeit. Wenn sich viele zusammentun, kann – nach dem Motto „gemeinsam sind wir viele“ – aus etwas Kleinem etwas Großes werden. Das ist das Motto der Campus-Spendenaktion. An der Universität Augsburg sind wir sogar sehr viele: 20.000 Menschen. Wenn sich so viele Menschen zusammentun, wenn jeder dieser Menschen nur einen Euro spenden würde, was könnten wir damit alles bewirken! Ein Team aus StudentInnen hat sich dieser Idee angenommen und mit Hilfe der Initiative ‚Bildung durch Verantwortung‘ ein Konzept entwickelt. Am 05.12.2012 wurde diese Vision wahr: Am internationalen Tag des ehrenamtlichen Engagements wurde die Spendenbox mit den Partnern vom Studentenwerk, der Bürgerstiftung und der Stadtsparkasse Augsburg eingeweiht und im Foyer der Mensa aufgestellt. Außerdem starteten gleichzeitig verschiedene Kooperationen und Aktionen, über die weitere Spenden gesammelt werden. Unser Ziel ist es Projekte, die im Raum Augsburg wirken, finanziell zu unterstützen. Projekte, die Menschen Chancen geben. Projekte, die Menschen neue Möglichkeiten für ihre Zukunft aufzeigen.
Welche Projekte das sind? Das konnte jeder einzelne mitentscheiden. Dazu haben wir Anfang November einen Ideenaufruf gestartet, bei dem sich soziale Projekte aus dem Raum Augsburg bewerben konnten.
Vier solche Projekte haben sich in einer Online-Abstimmung zur Wahl gestellt. Die zwei Projekte mit den meisten Stimmen und ein weiteres, das von einer Jury am Social Day gewählt wurde, werden durch die Campus-Spendenaktion unterstützt.
Und das sind unsere drei Kandidaten:
1) Das Grandhotel Cosmopolis stand als erstes Projekt, das durch die Campus-Spendenaktion unterstützt wird, fest: Es wurde bereits am Social Day von einer Jury gewählt.
Bei dem Projekt handelt es sich um den Umbau eines ehemaligen Altenheims in eine kreative Kombination aus Künstlerateliers, Unterkünften für Asylbewerber und Hotelzimmer. Das Grandhotel begreift den Wandel als Zustand und versucht Menschen mit den verschiedensten Geschichten in einer sozialen Skulptur mitten im Herzen Augsburgs zusammenzubringen.
Für weitere Informationen zum Grandhotel folgen Sie diesem Link.
2) Uniklusiv ist ein Projekt, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit Handicap den Zugang zur Universität zu erleichtern und Hilfe und Unterstützung beim Studium zu bieten. Dabei legen die Studenten, die Uniklusiv tragen, besonderen Wert auf die Inklusion, ganz im Sinne eines Miteinanders von Menschen mit verschiedenen Voraussetzungen und Bedürfnissen.
Besuchen Sie dieses Projekt auf Facebook.
3) „Große Freunde e.V. – Gemeinsam die Welt entdecken“: dieser Verein setzt sich für bessere Bildungschancen bei Grundschulkindern ein. Dabei werden Kinder über ein Jahr hinweg von Mentoren – ehrenamtlichen Studierenden – unterstützt. In diesen Patenschaften steht eine aktive und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung im Vordergrund. So sollen Lernanreize geschaffen und das Selbstvertrauen der Kinder in die eigenen Fähigkeiten gestärkt werden.
Mehr Informationen zum Projekt „Große Freunde“ finden Sie hier.

Weitere Informationen zur “Campus-Spendenaktion” finden Sie hier. Oder bei unserem Partner Bildung durch Verantwortung auf Facebook unter dem Reiter „Spendenaktion“. Außerdem noch auf der Homepage der Initiative unter ‚Aktuelles‘.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden unter: campus-spendenaktion@uni-augsburg.de. Unterstützen können Sie die Campus-Spendenaktion und damit die drei Projekte auf folgende Weise:
1. In der Mensa der Universität steht eine Spendenbox, die darauf wartet mit (studentengerechten) Häppchen gefüttert zu werden.
2. Auch per Banküberweisung sind Spenden möglich:
Konto der Bürgerstiftung Augsburg
Kontonummer: 26369
BLZ: 720 500 00
Verwendungszweck: Campus-Spendenaktion
3. Über die Spendenplatform betterplace können Sie hier die Aktion unterstützen – auch mit Sachspenden!
4. Stehen noch Weihnachtseinkäufe aus? Oder gibt es etwas, das Sie sich selbst gönnen möchten? Dann bestellen Sie es über unseren Button bei Amazon und spenden Sie somit den drei Projekten 5% Ihres Einkaufswertes – ohne dass Sie auch nur einen Cent mehr bezahlen!
5. Haben Sie Dinge bei sich herumliegen, mit denen Sie schon seit Jahren nichts mehr anfangen können? Oder haben Sie ein Weihnachtsgeschenk bekommen, das so gar nicht zu Ihnen passt? Dann spenden Sie diese Gegenstände der Campus-Spendenaktion: Wir versteigern sie in einer originellen Auktion im Februar und lassen den kompletten Gewinn den drei Projekten zukommen! Wo und wann Sie diese Dinge abgeben können, das erfahren Sie im neuen Jahr.
Kontaktieren sie uns via Email, wenn Sie als Spender genannt werden möchten!
Jetzt zählt jeder einzelne Cent.
Für mehr Engagement.
Für mehr Chancen in Augsburg.
Machen Sie mit und werden Sie Teil von etwas Großem!

 

Comments are closed.