HERZLICHEN DANK!

Vorstand und Stiftungsrat der Bürgerstiftung Augsburg bedanken sich sehr herzlich bei den vielen Spenderinnen und Spendern, die insgesamt 41.176,00 Euro für die Opfer der Brandkatastrophe in der Augsburger Karolinenstraße auf unser Spendenkonto überwiesen haben. Wir haben den Spendenerlös mittlerweile an das Sozialreferat der Stadt Augsburg überwiesen; von dort werden die Auszahlungen an die geschädigten BewohnerInnen veranlasst. Es hat uns sehr berührt, eine so großherzige Hilfsbereitschaft für die ohne eigenes Verschulden in Not geratenen Menschen in Augsburg zu finden. VIELEN, VIELEN, HERZLICHEN DANK!

Vorstand der Bürgerstiftung Augsburg trifft sich mit dem Augsburger Sozialreferenten


Zur Vorbereitung der Auszahlung an die Geschädigten des Brands in der Karolinenstraße vom 10. September trafen sich der Vorsitzender der Bürgerstiftung, Lothar Roser, und der stellvertretende Vorsitzende, Tom Hecht, mit dem Sozialreferenten der Stadt Augsburg, Martin Schenkelberg. Dabei bedankte sich Schenkelberg auch im Namen der Oberbürgermeisterin der Stadt ausdrücklich für das Engagement der Stiftung „Beherzte Menschen“ für die Hilfestellung, einerseits für die Stadt Augsburg und die geschädigten Menschen des Brands.

Die Spendenbereitschaft für die so plötzlich in Not Geratenen hat die Erwartungen bei weitem übertroffen. Schenkelberg wertete dies als neuerliches Zeichen der Zusammengehörigkeit der Augsburger Bevölkerung in schwierigen Situationen. Ein herzliches Vergelts Gott an alle, die gespendet haben, nicht nur Geld, sondern auch ganz schnell durch konkrete Hilfsangebote unmittelbar nach der Brandkatastrophe.

Roser wies daraufhin, dass das Spendenkonto am kommenden Wochenende (3.10.2021) geschlossen wird. Danach eingehende Spenden verbleiben dann bei der Bürgerstiftung und werden anderen Stiftungsprojekten zugeschlagen.

Spenden für die Opfer des Brands in der Karolinenstraße

Wir haben unmittelbar nach dem Brand in der Augsburger Karolinenstraße 15 einen Spendenaufruf gestartet, der von den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Augsburg gut angenommen wird. Mittlerweile sind mehr als 30 000.-€ auf das Konto der Bürgerstiftung Augsburg „Beherzte Menschen“ eingegangen. Derzeit sind 25 Geschädigte bekannt.

Die Übergabe der Spenden wird über das Sozialreferat der Stadt Augsburg mit dem Sozialreferenten Herrn Schellenberg abgestimmt und durchgeführt. Über eine Großspende von Katja Mayer, der km-Sport-Agentur, die den M-net Firmenlauf organisiert, freut sich der Vorsitzende der Bürgerstiftung „Beherzte Menschen“ Lothar Roser und sagt ein herzliches „Vergeltˋs Gott!“

Stiftungsversammlung 2021

Liebe Stifterinnen und Stifter,

zu unserer Stiftungsversammlung und öffentlichen Stiftungsratssitzung
am: 6. Oktober 2021
um: 18 Uhr
in: Alte Schmiede, Milchberg 14, 86150 Augsburg
laden wir Sie herzlich ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Einführung in das Projekt „Alte Schmiede“ mit Besichtigung
Pause mit Imbiss
3. (ca. 19 h) Beginn der gemeinsamen Sitzung: Stiftungsrat und
Stiftungsversammlung
4. Genehmigung des Protokolls der Stiftungsratssitzung vom 05.07.2021
5. Berichte und Aussprache: – Tätigkeitsbericht des Vorstands –
Finanzbericht des Schatzmeisters
6. Stiftungsrat: ggf. Beratung und Beschlüsse zu Kooperationen und
Förderungen
7. Stiftungsversammlung mit Nachwahlen zum Stiftungsrat (4 Mitglieder:
Amtszeit 2020 – 2026. Die Amtszeit von Georgine Truckenmüller, Eckard
Rasehorn, Petra Kammerer, Sieghard Schramm endete 2020 – wg. der
Corona-Pandemie wurde die Stiftungsversammlung 2020 nicht
durchgeführt)
8. Sonstiges
9. Termine

Stiftungsversammlung und Stiftungsratssitzung finden an einem ganz besonderen Ort statt: Die Alte Schmiede am Milchberg 14 ist ein verstecktes Juwel mitten in unserer schönen Altstadt und der Öffentlichkeit derzeit normalerweise nicht zugänglich. Urkundlich erwähnt wurde sie erstmals 1184. Im Gebäude selbst gibt es noch sehr viele Relikte aus verschiedenen Zeitepochen zu bewundern, zum Beispiel florale Wandmalereien, eine historische Wandkonstruktion mit Holzbalken und Haselruten und natürlich die ursprüngliche Schmiede-Esse. In einem studentischen Langzeitprojekt unter der Leitung von Professor Dr. Christian Bauriedel, Hochschule Augsburg, soll dieses Baudenkmal wiederbelebt werden und später Platz für studentische Arbeitsplätze, Veranstaltungen, Ausstelllungen und Seminare bieten. Wir können uns einen Eindruck verschaffen und erhalten einen Einblick in die Geschichte und die geplante Zukunft dieses Schmuckstücks.

Aufgrund der Hygienemaßnahmen bitten wir Sie um eine formlose Anmeldung
– mit e-mail an info@buergerstiftung-augsburg.de
– mit Telefon an Walter Conradi, Mitglied des Vorstands/Schatzmeister:
0821-64746
– mit Brief an Bürgerstiftung Augsburg, Mittlerer Lech 5, 85150 Augsburg

Bitte denken Sie daran: Die Schmiede ist in authentischem Zustand, also bitte keine empfindliche Kleidung tragen.

Infos zur Alten Schmiede:
www.hs-augsburg.de/Architektur-und-Bauwesen/Alte-Schmiede-2020.html
www.alteschmiede.rocks

Mit beherzten Grüßen
Lothar Roser (Stiftungsvorstandsvorsitzender) Sieghard Schramm (Stiftungsratsvorsitzender)

Spendenaufruf 2021 für Förderprojekte

Auch im Jahr 2021 sammeln wir wieder Spenden für die folgenden Initiativen in Augsburg und leiten sie an diese weiter:

Augsburg handelt

Unter dem Titel „Augsburg handelt“ versammeln sich Ins­ti­tu­tio­nen, Firmen und Or­ga­ni­sa­tio­nen, die sich öffentlich hinter Fridays for Future stellen. Die Bürgerstiftung Augsburg „Beherzte Menschen“ sammelt Spenden und leitet sie an „Augsburg handelt“ weiter. Das Spendenkonto ist das Konto der Bürgerstiftung Augsburg, IBAN: DE22 7205 0000 0000 0263 69, Verwendungszweck „Augsburg handelt“.

https://augsburg-handelt.de/

Fridays for Future

Für ernsthaften Klimaschutz demonstrieren nicht nur Schüler*innen , sondern auch Studierende, Eltern und allgemein Menschen, die eine ernsthafte Umweltpolitik einfordern. Die Bürgerstiftung Augsburg „Beherzte Menschen“ sammelt Spenden und leitet sie an „Fridays for Future“ weiter. Das Spendenkonto ist das Konto der Bürgerstiftung Augsburg, IBAN: DE22 7205 0000 0000 0263 69, Verwendungszweck „Fridays for Future“.

https://www.fff-augsburg.de/

Parents for Future

Paents for Future ist eine Gruppe von Eltern, Großeltern und anderen erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für ALLE erwachsenen Unterstützer*innen – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht. Die Bürgerstiftung Augsburg „Beherzte Menschen“ sammelt Spenden und leitet sie an „Parents for Future“ weiter. Das Spendenkonto ist das Konto der Bürgerstiftung Augsburg, IBAN: DE22 7205 0000 0000 0263 69, Verwendungszweck „Parents for Future“.

https://parentsforfuture.de/de/augsburg